Familienunternehmen für die ganze Familie

Die Hausarztpraxis Holley gibt es bereits in der dritten Generation seit Anfang der 50er Jahre in Markt Schwaben. Gegründet von Dr. Richard Holley, befanden sich die Praxisräume anfangs über der jetzigen Sparkasse, bevor 1953 der erste Praxisbau im Widderweg entstand. Über lange Jahre als Gemeinschaftspraxis von Dr. Richard und Dr. Georg Holley geführt, zog sich der Praxisgründer 1984 zurück und Dr. Georg Holley führte die Praxis mit verschiedenen Assistenten fort.

Seit 1998 besteht nun die Gemeinschaftspraxis aus Dr. Georg und seinem Sohn Dr. Matthias Holley. Dessen Frau Susanne leitet den Empfangsbereich und sorgt für einen reibungslosen organisatorischen Ablauf. Auch der Nachwuchs steht schon in den Startlöchern: Tochter Julia hat im Oktober 2011 das Medizinstudium begonnen.

Hier sehen Sie unser gesamtes Team.

Von links nach rechts: Susanne Holley, Ortrud Holley, Margarete Angerer, Dr. Matthias Holley, Antonia Wildenauer, Dr. Georg Holley, Jennifer Roehl, Steffi Mücke, Marianne Seiss-Brechenmacher, Maria Märkl

Wir verstehen uns als Familien-Unternehmen und bieten eine ärztliche Versorgung für die ganze Familie an. Vom Neuge-borenen bis zum Hochbetagten werden bei uns alle Altersgruppen fachgerecht und mit viel Einfühlungsvermögen betreut.

Ihre Gesundheit ist unsere Motivation

Sehr wichtig ist uns die Früherkennung von Erkrankungen. Wir möchten gerne dabei helfen, dass unsere Patienten gezielt Krankheiten vorbeugen, um lieber gesund zu bleiben.

Entstandene Erkrankungen behandeln wir fachgerecht, sorgfältig und individuell.

Außerhalb unserer offiziellen Sprechzeiten sind wir ebenfalls aktiv: Wir betreuen Patienten in allen drei Altersheimen Markt Schwabens und sind dort an mehreren Tagen in der Woche für Untersuchungen und Behandlungen vor Ort.

Zudem führen wir regelmäßige Hausbesuche zu Routine-untersuchungen bei Patienten durch, die ihre Wohnungen nicht verlassen können. Bettlägrige oder anderweitig akut Erkrankte besuchen wir ebenfalls auf Anforderung zuhause.

Terminsystem macht’s möglich

Uns ist es wichtig, uns für jeden Patienten die notwendige Zeit zu nehmen und Sie individuell zu betreuen. Dabei hat sich ein Terminsystem bewährt, mit dem längere Wartezeiten weitgehend vermieden werden. Sie unterstützen uns dabei, wenn Sie vor Ihrem Besuch bei uns telefonisch oder persönlich einen Termin vereinbaren. Dafür stehen wir Ihnen telefonisch von Montag bis Freitag jeweils von 08.00 bis 18.00 Uhr zur Verfügung.
Als weiteren Service bieten wir Ihnen die Anforderung von Folgerezepten oder Überweisungen per E-Mail.